Dartportal-online-logo
× Startseite Elektronische Dartscheiben Profi Dartscheiben Dartpfeile Dart Einsteiger Dartautomat Ratgeber

Profi Dartscheibe kaufen 


Du möchtest Dir eine Dartscheibe kaufen? In unserer Vergleichstabelle findest Du alle wichtigen Informationen und Vergleichskriterien um Dir die optimale Profi Dartscheibe zu kaufen. 

Weiter unten findest Du zahlreiche Artikel damit wichtige Fragen schon vor dem Kauf geklärt werden können und es im nachhinein nur Positive Überaschungen gibt.


Unser Tipp für Dart-Profis

Dummy
Dummy
Dummy
EUR 49,90
Unicorn Bristle Dartboard Eclipse

Empfehlung der PDC

Kostenlose Lieferung in DE

(213)

• sehr dünner Spider

• Zahlenkranz drehbar

• Material: Sisal

• 5cm dick

• Gewicht: 5kg

• Dartpfeile nicht im Lieferumfang

zum Angebot*


Unser Tipp zum sofort loslegen

Dummy
Dummy
Dummy
Dummy
Dummy
EUR 45,99
Winline Blade Bristle 18" Set "Top Empfehlung"

Bristle Dartboard Set

Kostenlose Lieferung

(25)

• sehr dünner Spider

• Zahlenkranz drehbar

• Material: Sisal

• 3,8cm dick

• Gewicht: 4,4kg

• Montagezubehör

• 6 Dartpfeile + 6 zusätzliche Flights

• Fingerwachs & Schleifstein für Dartspitzen

zum Angebot*


Unser Tipp für erfahrene Dartspieler

Dummy
Dummy
Dummy
Dummy
Dummy
Dummy
EUR 44,90
Winmau Dartboard Blade 5

Die Neueste Dartscheibe aus dem Hause Winmau

(69)

• sehr dünner Spider

• Zahlenkranz drehbar

• Material: Sisal

• 4,5cm dick

• Gewicht: 4,5kg

• Dartpfeile nicht im Lieferumfang

zum Angebot*


Unser Tipp für den perfekten Einstieg

Dummy
Dummy
EUR 97,90
Winmau Blade 5 mit Schutzring + 6 Dartpfeile

Steeldart Profi Set

Kostenlose Lieferung

(19)

• sehr dünner Spider

• Zahlenkranz drehbar

• Material: Sisal

• 6 Dartpfeile

• Wandhalterung

• Aussendruchmsser mit Schutzring: 71cm

zum Angebot*


Das sollte man vor dem Kauf beachten

Obgleich es auf dem Markt mittlerweile sehr gute elektronische Dartscheiben gibt, werden die meisten Dartspieler früher oder später eine klassische Profi Dartscheibe bevorzugen. Während die elektronische Dartscheibe unter der Bezeichnung "Softdarts" bekannt ist, so läuft ihr klassisches Pendant unter dem Namen "Steeldarts", was auch ziemlich genau die Art des Spielens wiedergibt. Wer sich als Anfänger mit dem Gedanken trägt, eine Profi Dartscheibe zu erwerben, der sollte jedoch genauestens über sämtliche weitergehenden Aspekte einer Profidartscheibe Bescheid wissen, zumal es vom Kauf über das eigentliche Spiel bis hin zur Pflege sehr viele Kriterien gibt, die eine klassische Dartscheibe von der elektronischen Dartscheibe unterscheidet.

Wo werden klassische Dartscheiben eingesetzt?

Die klassischen Dartscheiben werden nicht umsonst als Profidartscheiben bezeichnet, da sie für gewöhnlich primär im Ligabetrieb bei entsprechenden Dartvereinen sowie den Turnieren, an denen diese Vereine teilnehmen, eingesetzt werden. In zahlreichen älteren Pinten ist die klassische Dartscheibe ebenfalls noch zu finden, da sie eine äußerst traditionelle Ausstrahlung hat und gleichsam das Dartspiel für Erwachsene verkörpert. Die klassische Dartscheibe ist daher eher eine Dartscheibe für Profis, die mit entsprechenden Darts nach den klassischen Dartregeln ihr Können unter Beweis stellen möchten. Anders als bei der elektronischen Dartscheibe erfordert die Profi Dartscheibe einen exakteren und auch härteren Wurf, damit die erworfenen Punkte auch gezählt werden.

Wozu ist ein Vergleich von Professionellen Dartscheiben notwendig?

Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Profi Dartscheibe zu erwerben, der sollte zuvor natürlich zuvor einen entsprechenden Preisvergleich anhand des Preis-/Leistungsverhältnisses durchführen. Bei den klassischen Dartscheiben ist die Preisspanne mitunter recht groß so dass die Kenntnis über die Qualität der Dartscheibe sowie dem Material, aus welchem sie letztlich besteht, durchaus entscheidend für die Langlebigkeit ist. Überdies gibt es auf dem Markt zahlreiche verschiedene Hersteller mit einem hervorragenden Namen, so dass die Wahl der richtigen Scheibe mitunter nicht einfach ist und vor allen Dingen auch nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Damit dieser Preisvergleich von dem Neuling in der Welt des Darts überhaupt durchgeführt werden kann sollte dieser jedoch zunächst erst einmal wissen, worauf es bei einer Profidartscheibe überhaupt ankommt und welche Kriterien wichtig sind. Ohne diese Kenntnis wird ein unerfahrener Kunde einen regelrechten "Blindkauf" tätigen und mitunter nur wenig Freude an der Profi Dartscheibe haben. Spätestens dann, wenn ein Mensch mit professiollen Dartfähigkeiten zu Besuch ist, kann die Ernüchterung mitunter groß sein.

Für wen ist eine Profi Dartscheibe geeignet?

Das Schöne bei einer Profi Dartscheibe ist, dass sie sowohl für Anfänger als auch für Profis gleichermaßen geeignet ist. Eine alte Dartweisheit lautet, dass derjenige begeisterte Dartspieler, der das Spiel auf einer klassischen Dartscheibe erlernt hat, auch auf elektronischen Dartscheiben keine Probleme haben wird. Umgekehrt jedoch kommt diese Weisheit nicht zum Tragen so dass selbst für Neueinsteiger in die Welt des Darts ein gutes Argument für den Kauf gegeben sein sollte. Auf der klassischen Dartscheibe wird noch das echte und reine Dartfeeling vermittelt, welches bei dem sogenannten Softdart in dieser Form nicht mehr vorhanden ist. Diese Meinung vertreten jedenfalls zahlreiche Profis, die nur auf einer Profi Dartscheibe an dem Dartspiel die richtige Freude und Leidenschaft des Dartspiels empfinden. Die klassische Dartscheibe eignet sich auch perfekt als Training und Vorbereitung für Turniere, bei denen eine derartige Profidartscheibe zum Einsatz kommt. Selbst Neulinge, die gerade erst die Leidenschaft des Dartspiels für sich entdeckt haben, können auf der klassischen Dartscheibe ihre Fähigkeiten sehr schnell verbessern und auf diese Weise ihre Chancen auf einen Überraschungserfolg bei einem Dartturnier merklich steigern. Die klassische Profi Dartscheibe ist daher primär für diejenigen Dartspieler geeignet, die der Leidenschaft des Darts auf mehr oder weniger professioneller Ebene frönen möchten und das Darts nicht nur als reines Hobby zum Spaß an der Freude ansehen.

Was sollte man vor dem Kauf beachten?

Die Profidartscheibe wird allgemeinhin auch als Bristle Dartscheibe bezeichnet. Der Käufer sollte bei einer derartigen Dartscheibe auf gar keinen Fall den Preis als erstes Kaufkriterium ansetzen, da es bereits sehr günstige Dartscheiben im Bereich von 10 Euro auf dem Markt gibt. Bei derartigen Scheiben ist allerdings die Materialqualität für gewöhnlich sehr viel geringer als bei einer kostspieligen Profidartscheibe, was sich auf lange Sicht gesehen deutlich auf das Spiel auswirken wird. Die alte Weisheit "wer günstig kauft, der kauft zweimal" hat bei der Profidartscheibe ebenso Bestand wie bei nahezu allen anderen Dingen des Lebens. Sowohl die günsige als auch die kostspielige ist jedoch nicht für die Ewigkeit konzipiert, da sich das Material im Verlauf des Spiels auch bei der teuren Profi Dartscheibe einem gewissen Verschleiß ausgesetzt sieht. Nun stellt sich jedoch für den unerfahrenen Dartfreund die Frage, woran sich richtig gute Dartscheiben für Profis von den weniger guten Dartscheiben unterscheiden, zumal der Preisunterschied oftmals nur 20 Euro ausmacht. Ein sehr guter Ansatzpunkt für diesen Unterschied ist die Dicke des verwendeten Drahtes bei der Dartscheibe. Als Faustformel kann gesagt werden, dass die sehr guten Dartscheiben über einen sehr dünnen Draht verfügen, der die einzelnen Felder voneinander abgrenzt. Bedingt durch den dünneren Drahtumfang sind präzisere Würfe und entsprechend ein höheres Punktergebnis bei den Würfen möglich. Weiterhin sind bei sehr guten Dartscheiben die sogenannten Drahtspinnen drehbar. Auch die Ausstattung der Profi Dartscheibe sowie das mitgelieferte Zubehör kann ein durchaus überzeugendes Kriterium für die Qualität der Dartscheibe sein.

Wann ist ein Dartscheiben-Set von Vorteil?

Dass die reine Dartscheibe allein nicht zum Dartspiel ausreichend ist dürfte wohl auch jedem Anfänger völlig bewusst sein. Neben der Dartscheibe werden natürlich noch die richtigen Darts zum reinen Spiel benötigt und es gibt durchaus auch Angebote, bei denen sich das Angebot als Dartscheiben-Set darstellt. Gerade für Anfänger eignen sich diese Dartscheiben-Sets hervorragend, da alle wichtigen Zubehörteile sowie die entsprechende Wandhalterung für die Dartscheibe nebst der Dartpfeile gleich direkt in Einem vorhanden sind. Gerade im Hinblick auf die Dartpfeile ist ein Dartscheiben-Set durchaus für unerfahrene Neulinge perfekt, da der Fehlkauf von etwaig falschen Darts, die für diese Profi Dartscheibe ungeeignet sind, völlig ausgeschlossen ist. Mit dem Kauf eines solchen Sets kann es direkt losgehen, wobei es natürlich auch bei einem Dartscheiben-Set Unterschiede gibt. Die günstigen Dartscheibensets verfügen lediglich über die Dartscheibe, die wohl kaum als vollständige Profi Dartscheibe bezeichnet werden darf, während die etwas kostspieligeren Dartscheiben-Sets auch einen sogenannten Catchring mitliefern. Dieser Catchring ist gerade dann, wenn das Dartspiel vornehmenlich im Innenbereich des Hauses durchgeführt werden soll, immens wichtig. Es handelt sich hierbei um einen großen äußeren Ring, der die gesamte Dartscheibe umfasst und verhindern soll, dass diejenigen Steeldarts, die von dem ungeübten Dartneuling geworfen werden und ihr Ziel verfehlen, Schäden an der Wand anrichten können. Bei ganz professionellen Dartscheiben-Sets ist überdies sogar noch ein sogenannter Dartteppich vorhanden. Dieser Dartteppich wird vor die Dartscheibe gelegt und soll gewährleisten, dass jeder Dartspieler auch wirklich den richtigen Abstand zur Dartscheibe einhält. Für die Vorbereitung auf große Turniere kann ein derartiger Dartteppich durchaus ein wichtiges Kriterium darstellen.

Was wird für den Einstieg zusätzlich benötigt?

Für den Einstieg in das Dartspiel wird im Grunde genommen nicht viel benötigt. Bedingt durch den Umstand, dass es sich bei Darts um ein punktebasiertes Spiel handelt, ist allerdings der Erwerb von einem Whiteboard überaus ratsam. Dieses Whiteboard kann direkt neben die Dartscheibe aufgehängt werden und dient der Erfassung aller erworfenen Punkte. Nach welchem System der Dartfreund sein Spiel letztlich spielt ist dabei völlig unerheblich, da bei einem Whiteboard die Punkte sowohl aufsteigend als auch absteigend aufgeschrieben werden können. Die Oberfläche von einem Whiteboard zeichnet sich dadurch aus, dass sie beliebig häufig abgewischt werden kann so dass es stets zum Aufschreiben der aktuellen Punktestände geeignet ist. Der Nutzer kann sogar eine Tabelle mit einem entsprechenden Stift aufmalen und somit Runde für Runde die erworfenen Punkte erfassen. Wer es hingegen gern etwas technischer hat, der kann selbstverständlich auch den Kauf von einem sogenannten Touchpad ins Auge fassen. Für gewöhnlich ist dieses Touchpad als Punktezähler bei elektronischen Dartscheiben bereits integriert und erleichtert dem Nutzer somit das Spiel, da die Punkte nunmehr nicht mehr manuell gezählt werden müssen. Da eine klassische Profi Dartscheibe jedoch völlig ohne Elektronik auskommt sollte ein Nutzer, der bei dem Dartspiel auf dieser Dartscheibe das klassische Gefühl der traditionellen Dartscheibe mit den modernen Annehmlichkeiten der Technik verbinden will, ein entsprechendes Touchpad zusätzlich erwerben. Auf diese Weise können beide Vorteile dieser Spielweisen praktischerweise miteinander verbunden werden und der Nutzer braucht nicht auf klassische Profi Dartscheibe zu verzichten, nur weil letztlich das manuelle Aufschreiben der Punktestände zu anstrengend oder gar langweilig erscheint. Ebenfalls ein wahres Meisterwerk der modernen Technik, welches auch bei einer Profi Dartscheibe im klassischen Stil zum einsatz gebracht werden kann, ist das sogenannte Laser Oche. Die elektronische Abwurflinie markiert den Punkt, von dem aus jeder Dartspieler auf die Profidartscheibe werfen darf und gewährleistet auf diese Weise gleiche Bedingungen für alle Spieler. Das Laser Oche ist die perfekte technische Alternative für diejenigen Spieler, die sich keinen Dartteppich in die heimischen vier Wände legen wollen und dennoch ein regelkonformes Spiel mit der klassischen Dartscheibe erleben möchten.

Wo ist der Unterschied zwischen günstig und teuer?

Wer sich mit der Materie der Profi Dartscheibe auseinandersetzt, der wird sich zwangsläufig fragen, wo denn genau der Unterschied zwischen einer günstigen und einer teuren Profidartscheibe liegen mag, da doch letztlich alle klassischen Dartscheiben auf den ersten Blick gleich zu sein scheinen. Der preisliche Unterschied ergibt sich letztlich aus zwei entscheidenden Kriterien, dem Material der Dartscheibe sowie der Ausstattung / dem Umfang des Zubehörs. Bei einer günstigen Variante ist für gewöhnlich nur die klassische Dartscheibe mit ein paar günstigen Dartpfeilen vorhanden, so dass das hobbymäßige Spaßspiel für den Amateur direkt beginnen kann. Für ambitioniertere Spieler jedoch sind diese günstigen Exemplare einer Profi Dartscheibe sehr schnell nicht mehr ausreichend, da das Dartspiel unzählige Varianten zu bieten hat und nur mit hochklassigem Material so richtig genossen werden kann. Das Material der Dartscheibe bestimmt auch die Langlebigkeit, da ja schlussendlich nicht mit Softdarts auf die Scheibe geworfen wird so dass diese einen gewissen Verschleiß erleidet. Bei günstigen Dartscheiben wird das Spielfeld sehr schnell entsprechend zerlöchert aussehen, so dass ein ordentliches Dartspiel kaum noch möglich erscheint. Bei einer hochwertigen Dartscheibe jedoch ist der Verschleiß zwar durchaus auch gegeben, allerdings schreitet dieser nicht so schnell voran so dass der Dartfreund erheblich länger etwas von seiner Profi Dartscheibe hat und dementsprechend auf lange Sicht gesehen auch Geld einspart, da nicht ständig eine neue Dartscheibe erworben werden muss.

Welche Dartpfeile sind die richtigen?

Für das Spiel auf einer klassischen Profidartscheibe ist lediglich eine der zwei bekannten Dartarten geeignet. Während Softdarts mit einer Kunststoffspitze ausgestattet sind, die für die Verwendung bei den elektronischen Dartscheiben ausgelegt sind, fällt die klassische Profidartscheibe in die Kategorie Steeldarts. Dementsprechend sind auch nur Dartpfeile mit einer entsprechenden Stahlspitze geeignet, was letztlich auch an dem Material der Profidartscheibe liegt. Dieses besteht zumeist aus einem korkartigen Gewebe, in welches die Kunsstoffspitzen der Softdarts nicht eindringen würden. Vielmehr würde der Dartfreund bei einem Wurf mit einem Softdart auf eine Profi Dartscheibe den Effekt erleben, dass der Dartpfeil von der Profidartscheibe abprallen würde. Anschließend dürfte der Dartfreund die Kunststoffspitze unter Garantie austauschen, da diese bei dem Aufprall mit Sicherheit abbrechen oder zumindest unspielbar verbogen wäre.

Ist eine klassische Dartscheibe für den privaten Haushalt geeignet?

Die Frage, ob die klassische Dartscheibe auch für den privaten Haushalt geeignet wäre, lässt sich so pauschalisiert nicht beantworten. Es hängt vielmehr von den Kriterien ab, welche Personen welchen Alters den Haushalt bewohnen. Da mit Steeldarts geworfen wird sollten gerade kleine Kinder nicht unbeaufsichtigt an die klassische Profidartscheibe herangelassen werden, um die Sicherheit der Kleinsten nicht zu gefährden. Stahlspitzen bieten naturgemäß ein höheres Verletzungsrisiko als Kunststoffspitzen. In Bezug auf den Platzbedarf wiederum hat die Profi Dartscheibe deutliche Vorteile gegenüber einem Dartautomat oder einer Softdartscheibe, da sie problemlos mit einem einfachen Nagel an jede Wand gehängt werden kann und keine Steckdose benötigt. Auch in Bezug auf die Lautstärke ist die Profidartscheibe deutlich im Vorteil, da das Spiel erheblich leiser ist als bei der elektronischen Variante.

Wie wird die Dartscheibe richtig befestigt?

Für die richtige Befestigung der Profidartscheibe sind drei Kriterien besondes wichtig:

- der perfekte Standort, der sowohl genügend Freiraum für das Dartsspiel als auch einen optimalen Schutz der Wände sowie des Bodens der Wohnung oder des Hauses garantiert 

- die Sicherheit aller Personen im Haushalt - siehe Kriterium Nr. 1 

- das Maß in Bezug auf den Spielabstand sowie die Höhe der Dartscheibe

Aufbau einer klassischen Dartscheibe

Die klassische Dartscheibe besteht aus einem Spielfeld, welches aus einem korkähnlichen Material besteht und welches in 20 Feldern plus zwei weiteren Feldern für jedes Feld besteht. Diese Felder werden von der sogenannten Drahtspinne abgetrennt, da jedes Feld eine andere Wertigkeit besitzt. Die Profi Dartscheibe hat insgesamt ein Ausmaß von 45 x 45 cm, so dass eine zwei Meter große Fläche zum Aufhängen der Profidartscheibe ausreichend ist.

Pflege des Dartboards

Die Dartscheibe sollte natürlich entsprechend gepflegt werden, damit sie ihre Langlebigkeit erhalten kann. Der Nutzer sollte sie daher regelmäßig vom Staub befreien und nach dem Dartspiel die Pfeile auf gar keinen Fall in der Profi Dartscheibe stecken lassen. Verbleiben die Dartpfeile in dem Spielfeld, so wird verhindert, dass die Einstecklöcher sich wieder schließen können. In Bezug auf die Luftfeuchtigkeit sollten die qualitativ hochwertigen Dartboards keine Probleme haben, allerdings sollte das korkähnliche Material nicht mit übermäßig viel Wasser in Berührung kommen. Werden bei einer klassischen Profidartscheibe Softdarts verwendet, so kann dies auch für die Profidartscheibe Aufprallschäden bedeuten. Wer nach dem Spiel sein Dartsboard perfekt schützen möchte, der sollte an den Erwerb eines Dart-Kabinetts denken.

Klassische Dartscheibe als Dart-Kabinett

Die Profidartscheibe kann im Haushalt natürlich auch sehr gut versteckt sowie auch geschützt werden. Hierfür steht das Dart-Kabinett, der sogenannte Dartschrank, auf dem Markt zur Verfügung. Dieser Dartschrank wird als Gehäuse für das Dartboard verwendet, in welchem sich die Dartscheibe letztlich befindet. Der Vorteil liegt darin, dass die Dartscheibe, so sie sich denn nach einer langen Nutzungsdauer abgenutzt hat, einfach nur ausgetauscht werden muss während der Dartschrank als befestigtes Rahmengehäuse an der Wand verbleibt. Auf diese Weise kann der Dartfreund seine Profi Dartscheibe auch äußerst stilsicher und elegant bei dem Dartspiel präsentieren und hat gleichsam Fläche zur Aufbewahrung für das Dart Zubehör geschaffen.

Die besten Markenhersteller

Zu den bekanntesten Herstellern gehören derzeitig

- Winmau 

- Unicorn 

- Kings Dart

Diese Hersteller haben jeweils verschiedene Profidartscheiben in unterschiedlichen Preisklassen in ihrem Sortiment, wobei insbesondere die hochklassigeren Varianten zumeist aus dem langlebigen und robusten Sisal-Gewebe bestehen. Bei diesem Gewebe werden die Abpraller vermindert, so dass ein Dartspiel auf Profiniveau wirklich möglich ist. Auch die Spiders sind bei diesen Modellen sehr dünn.

Fazit

Jeder Mensch, der bislang dachte, dass eine klassische Dartscheibe der Anderen gleicht, sieht sich nunmehr getäuscht. Im Hinblick auf die ganzen Entscheidungskriterien, die für den Kauf einer Profi Dartscheibe erforderlich sind, sollte sich kein ambitionierter Dartfreund die Kaufentscheidung zu leicht machen und vielmehr sehr genau das vorhandene Angebot unter Berücksichtigung der ganzen Aspekte wie den heimischen Gegebenheiten sowie dem Umfang der eigenen Dartgewohnheiten prüfen. Sicherlich mag es stimmig sein, dass die preislichen Unterschiede zwischen günstigen und kostspieligeren Modellen marginal erscheinen, allerdings möchte ja schlussendlich jeder Dartfreund für sein Geld die bestmögliche Gegenleistung erhalten und kein ambitionierter Dartfan will sich bereits kurze Zeit nach dem Erwerb der Profidartscheibe über einen vermeintlichen Fehlkauf ärgern, der ja schließlich problemlos hätte vermieden werden können.

Dartscheiben für Einsteiger und Profis